Beitragsseiten

Ab Montag, den 15. März 2021, kehren die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangstufen wieder in einen eingeschränkten Präsenzunterricht im Wechselmodell zurück.

 

Daneben soll die Betreuung für alle Klassen weiterhin durchgeführt werden.
Für erstmalige Beantragungen der Teilnahme an der Betreuung verwenden Sie bitte das Antragsformular, welches Sie hier finden. Bisher gestellte Anträge auf Betreuung müssen nicht erneuert werden, sondern verlängern sich automatisch.

Das bedeutet für die Schüler*innen:

Klassenzimmer (METACOM Symbole © Annette Kitzinger)

  • Die Schüler*innen, die sich derzeit in der Betreuung befinden, kommen weiterhin täglich zur Schule.
  • Die restlichen Schüler*innen einer Klasse werden in zwei Gruppen aufgeteilt und kommen abwechselnd immer für eine Woche am Stück zur Schule.
  • Das Distanzlernen wird während des Präsenzunterrichts vorbereitet und die Kinder bekommen Lernpakete für das Distanzlernen am Ende der Präsenzzeit mit nach Hause.
  • Die Begleitung der Phase des Distanzlernens von jeweils einer Woche durch Videokonferenzen und Telefonate kann dann leider nur noch in reduzierter Form stattfinden.
  • Alle Eltern werden in der kommenden Woche von den Klassenlehrer*innen darüber informiert, wann ihr Kind ab dem 22. Februar am Präsenzunterricht teilnimmt.
  • Der Schülertransport wird wie gewohnt von uns über den Kreis Paderborn organisiert.

 

Stand dieser Information: Donnerstag, 11.03.2021 18:55 Uhr